top logo netmoduleheader backgroundclaim netmdule: we speak embedded!

USB Schnittstelle

Kundennutzen

Mit der USB-Schnittstelle können die NetModule Geräte um eine weitere serielle Schnittstelle erweitert werden. Ebenfalls ist es möglich, Daten auf einem USB-Stick zu speichern und die Geräte via USB zu konfigurieren und zu updaten.  

Beschreibung

Mit einem USB-zu-RS485 Adapter kann der USB Port in eine serielle RS485-Schnittstelle umfunktioniert werden. Der Router erkennt diese automatisch und via SDK kann darauf zugeriffen werden. Diese zusätzliche Schnittstelle kann auch über den seriellen Geräteserver mit einem Computer verbunden werden. 

Mittels einem angeschlossenem USB-Speicher können Daten via SDK gesichert werden.

Die NetModule Geräte können via USB-Stick konfiguriert und mit neuer Software versehen werden. Wird ein entsprechend vorbereiteter USB-Stick angeschlossen, laufen Konfiguration und Update automatisch. Dazu muss in der Konfigration vorgängig "USB Autorun" aktiviert werden. 

Weitere Infos

Beispielskripts finden Sie hier.
Informationen zur Sandbox und zum SDK finden Sie hier


  Netmodule

info@netmodule.com

Office Germany:
+49 6196 779979 0
Office Switzerland:
+41 31 985 25 10

Distributors